Über das Projekt

Fahrzeugfolierung

Komplettfolierung eines Dienstfahrzeugs der Bikearena Oltamnns (hier Bulli).

Our Task Was

Sed bibendum convallis sem. Nunc ac hendrerit tortor. Nullam non feugiat quam.

Integer id vehicula velit. Curabitur odio lectus, pellentesque et sem pulvinar, bibendum pharetra orci. Donec in accumsan velit.

Wie wirds gemacht

Hier ein paar Auszüge aus den Arbeitsschritten

  • Kundenberatung
  • Um eine Auftragsklarheit für beide Seiten herzustellen und sich selbst gegen Missverständnisse abzusichern, hilft nur eine lückenlose Auftragsabwicklung.
  • Bei der Verarbeitung sind Grundeigenschaften wie „kalandriert“ oder „gegossen“,
    durchgehender Kleber oder Kleberkanäle und viele weitere Merkmale zu
    beachten.
  • Erst wenn alle Fragen geklärt sind geht es an das Design für das Fahrzeug
  • Nach Rücksprache mit dem Kunden und seiner Zustimmung kommt die Folie dann aufs Fahrezug

Das Ergebnis

Vestibulum a luctus est, in fermentum lacus. Sed bibendum convallis sem. Nunc ac hendrerit tortor.

  • Acumsan 40 000 velit
  • Dolor aenean vestibulum alique
  • Phasellus a est 38% blandit viverra
  • Vum sociis natoque penatibus

Conclusion

Phasellus vitae purus vel tellus suscipit dignissim. Phasellus eu ipsum elementum, finibus nulla ut, interdum elit.

Nam convallis, tortor id egestas hendrerit, lorem leo fringilla dui, ut congue tellus urna eu elit.